Montag, 13. Februar 2017

Februarausgabe der Passion Chirurgie ist fertig


Was hat der Fischfang mit dem BDC zu tun? Was braucht die Verbandsarbeit: Angeln oder Fischen? Die Antwort gibt Herr Dr. Rüggeberg in seinem Editorial zur vorliegenden Ausgabe von PASSION CHIRURGIE: Beides! Wie ein geduldiger Angler müssen wir die Fische, mal klein, mal groß an Land ziehen, aber die großen Projekte müssen wir gemeinsam stemmen. Wir brauchen fest geflochtene Netze, das „Networking“, um in der Politik oder der Selbstverwaltung etwas zu erreichen. Wir bilden Allianzen, weshalb der BDC in den Gremien der KBV und der Bundesärztekammer regelmäßig vertreten und beim DIMDI und in vielen anderen Institutionen tätig ist.

In dieser Ausgabe der Passion Chirurgie finden Sie ein gemeinsames Thesenpapier von BDC, BDI, dem Verband leitender Krankenhausärzte und dem Verband der Krankenhausdirektoren mit den Anforderungen an die Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl 2017.
Denken Sie daran: Am 22. März 2017 findet die BDC-Mitgliederversammlung im Rahmen des 134. Chirurgenkongresses in München statt. Wir freuen uns, Sie dort zu treffen.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen der aktuellen Ausgabe

Passion Chirurgie 02/2017: Robotik in der Chirurgie

Lesen Sie Passion Chirurgie bequem auf Ihrem Handy oder Tablet! Laden Sie sich die kostenlose App BDC|Mobile aus den App-Stores auf Ihr Android- oder Apple-Gerät. Einmal installiert, erhalten Sie jeden Monat die neueste Ausgabe unserer Zeitschrift. 

Eine Videoanleitung zur Nutzung finden Sie HIER. 

Donnerstag, 9. Februar 2017

Training für Weiterbilder: Mastertrainer 2017



Einladung zum Trainingskurs „Mastertrainer BDC/BDI/BVOU für die Strukturierte Facharztweiterbildung“

Termin: 05. – 06.05.2017
Dozent: Prof. Dr. med. Marcus Siebolds
Ort: Robert-Koch-Platz 9, 10115 Berlin

Die Weiterentwicklung der Qualität im Bereich der Facharztweiterbildung ist ein zurzeit intensiv diskutiertes Thema. Neben den notwendigen strukturellen Veränderungen (Novellierung der Musterweiterbildungsordnung) geht es im Mastertrainer-Kurs um die Unterstützung in den Kliniken vor Ort. Die Berufsverbände der Chirurgen und Internisten (BDC und BDI) und nun auch der Orthopäden und Unfallchirurgenhaben (BVOU) haben eine gemeinsame Initiative zur Weiterentwicklung der Facharztweiterbildung umgesetzt und bereits über 80 Mastertrainer ausgebildet. Nun soll der 5. Trainingskurs beginnen, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten.

Hauptanliegen ist es, die in der Praxis tätigen Weiterbilder durch Mastertrainer auf die wichtigsten Instrumente der strukturierten Weiterbildung zu schulen und in Supervisionen kontinuierlich zu begleiten. Das Angebot richtet sich an alle, die in Ihrer Klinik weiterbilden:

  • Chefärztinnen und Chefärzte
  • Oberärztinnen und Oberärzte
  • Fachärztinnen und Fachärzte und alle Assistenten die von Ihren Ermächtigten beauftragt sind, die Weiterbildung zu koordinieren.
HIER finden Sie das Programm und alle Informationen zum Kurs.